Linkswalzer

Aus Debuetpedia
Version vom 20. Jänner 2013, 13:31 Uhr von Zeerokah (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Linkswalzer''' bezeichnet eine Form des Wiener Walzers, bei der die Drehung zur Raummitte, also nach links erfolgt. ==Allgemeines== Linkswalzer wird …“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Linkswalzer bezeichnet eine Form des Wiener Walzers, bei der die Drehung zur Raummitte, also nach links erfolgt.

Allgemeines

Linkswalzer wird zumeist als die elegantere Form des Wiener Walzers angesehen und wird im Anschluss an die Eröffnungspolonaise des Jungdamen- und Jungherrenkomitees bei den großen Wiener Bällen von eben diesem getanzt.

Linkswalzer perfekt zu beherrschen ist eine der Voraussetzungen für die Bewerbung für das Jungdamen- und Jungherrenkomitees des Wiener Opernballes.